28/03/2018

Feste Zahnspangen: Die richtige Zahnreinigung und Pflege

Das Tragen einer festen Zahnspange erfordert eine intensive Zahnreinigung und Pflege.

Die Zahnspange regelmäßig zu tragen ist wichtig, aber Du solltest auch auf eine gründliche Pflege achten. An den Brackets und den Drähten der Zahnspange sammeln sich leicht Essensreste und dies führt schnell zu Zahnbelägen und begünstigt damit Karies. Zahnerkrankungen können den Behandlungsverlauf erheblich stören. Die tägliche Mundhygiene, speziell das Zähneputzen, ist also umso wichtiger zur Vorbeugung von Karies und Parodontose. Leider erschwert gerade die feste Zahnspange das Putzen, denn das Reinigen von Zahnzwischenräumen und aller Zahnspangenelemente ist etwas aufwendig – aber Vorraussetzung für Deine Zahngesundheit.

Kranke Zähne erschweren den geplanten Behandlungsablauf.

Die Zähne sollen auch nach der Entfernung der Brackets intakt und gesund sein.

Deshalb: Reinige Deine Zahnspange und Deine Zähne täglich! Am besten nach jeder Mahlzeit.

  • Einzelne Schritte bei der Reinigung sollten zur Routine werden:
  • Zeit einplanen: Fünf bis sechs Minuten für die Zahnreinigung einplanen.
  • Mund mit Wasser ausspülen
  • Putzen nach jedem Essen: Nach jeder Mahlzeit wenn möglich die Zähne putzen; im Schulalltag zumindest nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Putze den Bereich zwischen Zahnfleischansatz und den Brackets, auf den Brackets und um sie herum. Vergiss nicht: Reinige die aüßeren Reihen und die Kau- und Innenflächen.
  • Zahnreinigung mit Handzahnbürste oder elektrisch. Die Borsten der Zahnbürste sollten weich bis mittelhart und abgerundet sein. Dadurch werden die Zahnoberflächen gut gereinigt und das Zahnfleisch nicht verletzt. Bei elektrischen Zahnbürsten wähle ein Modell mit einem kleinen, runden Kopf und rotierender Bürste.
  • Interdentalbürstchen: Allein mit der Zahnbürste können nur etwa 70 Prozent der Zahnoberfläche erreicht werden. Um die Zahnzwischenräume gründlich zu reinigen, sind Zahnseide oder Interdentalbürstchen notwendig. Wir zeigen Dir gerne die richtige Anwendung.
  • Mundspüllösungen: Sie können die Zähne ebenfalls schützen und Zahnfleischentzündungen vorbeugen. Sie geben Dir auch ein frisches Gefühl.
  • Den Mund zum Abschluss wieder gründlich ausspülen

Du hast Fragen? Wir helfen selbstverständlich gerne weiter, sprich uns einfach an. Bis bald!

Dein Praxisteam