Behandlung von Erwachsenen

Ein schönes Lächeln wirkt erst richtig strahlend mit gesunden Zähnen. Im Mittelpunkt des Gesichts sind schiefe Zähne schwer zu verstecken, das wissen Betroffene nur zu gut!

Seit über 15 Jahren unsere größte Motivation: Das strahlende Lächeln unserer Patienten nach erfolgreicher Behandlung! Ein perfektes Ergebnis für den Arzt, aber ein riesiges Stück Lebensqualität für jeden unserer Patienten. Mit gründlicher Fachkenntnis und langjähriger Erfahrung setzt die Praxis Dr. Höschel + Kollegen verantwortungsvoll die modernsten Techniken ein und behandelt nach neuesten Erkenntnissen der Zahnheilkunde.

Eine moderne Kieferorthopädie hat zwei Ziele vor Augen: Zum einen ist eine gute Kaufunktion für die Gesunderhaltung des Gebisses und des gesamten Organismus wichtig. Denn auch im Alter noch mit den eigenen Zähnen essen zu können, ist purer Genuss. Zum anderen erstreben wir mit einem schönen und gesunden Lächeln ein harmonisches Erscheinungsbild. Diese beiden Ziele sind untrennbar miteinander verbunden. Ohne eine gute Bissfunktion ist ein schönes Lächeln nicht möglich und umgekehrt. So ergänzen sich die Anforderungen einer zeitgemäßen Medizin mit den Wünschen nach Lebensqualität und Schönheit.

Keine Frage des Alters

Brachte man früher kieferorthopädische Behandlung in erster Linie mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung, machen erwachsene Patienten mittlerweile einen Großteil…

…unseres Patientengutes aus. Deshalb ist uns der Wunsch nach einer möglichst unauffälligen Behandlung, die den Alltag der Patienten wenig beeinflusst, bewusst. Hier bietet die moderne Kieferorthopädie mit unsichtbaren, innenliegenden Spangen, mit der Invisalign-Technik oder ästhetischen Keramikbrackets eine Reihe von Möglichkeiten, angenehm zu behandeln. Letztendlich sind Ihre Wünsche und die medizinischen Voraussetzungen entscheidend für die Art der Behandlung.

Beratung + Diagnostik

Bei unserem Beratungsgespräch untersuchen wir Ihre Zähne sowie die Zahn- und Kieferstellung. So können wir eine Einschätzung über die Behandlungsmöglichkeiten und…

…mögliche Behandlungsmittel geben. Die Erstellung diagnostischer Unterlagen ist Voraussetzung für die individuelle Behandlungsplanung. Es werden Fotos, Abdrücke und Röntgenaufnahmen gefertigt, wobei wir durch Verwendung modernster bildgebender Verfahren (digitale Röntgentechnik) mit minimaler Strahlenbelastung auskommen. Großen Wert legen wir auf eine sorgsame Abwägung von Nutzen und Aufwand und auf eine Aufklärung über Kosten und Risiken.

Therapie

Abhängig von der Zahn- und Kieferfehlstellung und vom Ziel der Behandlung kommen unterschiedliche Behandlungsmittel zum Einsatz. Ihre Wünsche und die medizinischen Notwendigkeiten bestimmen…

…hierbei die Wahl der Mittel. Nicht sichtbare bzw. unauffällige Behandlungsmittel, die sich in Ihren Alltag gut integrieren, sind hierbei die Mittel unserer Wahl. Wie lange die Therapie dauert und welcher Aufwand entsteht, richtet sich nach dem Grad der Fehlstellung und nach den verwendeten Mitteln. Kleinere Korrekturen können schneller durchgeführt werden, größere sind entsprechend aufwendiger.

Therapeutische Möglichkeiten

Invisalign

Mit der Invisalign-Methode werden Zahnfehlstellungen durch eine Reihe individuell angefertigter und dadurch sehr komfortabler Aligner therapiert. Diese herausnehmbaren Schienen sind im Munde nahezu unsichtbar. Im Abstand von 2 Wochen werden die neuen Schienen-Paare eingesetzt. Nach und nach, Schiene für Schiene, bewegen sich die Zähne in die vorausberechnete Endposition. Transparent, herausnehmbar und komfortabel – Invisalign schafft eine ästhetische und funktionelle Verbesserung nahezu ohne Einschränkungen im täglichen Leben. Weltweit haben diese Vorteile bereits über 3 Millionen Menschen für sich entdeckt. Nahezu 1.000 davon in unserer Praxis.

Lingualtechnik

Bei der Lingualtechnik wird die festsitzende Zahnspange auf der Zahninnenseite befestigt. Die Zähne werden hierbei auf die gleiche Art und Weise, wie bei der herkömmlichen festsitzenden Apparatur, auf der Zahnaußenseite bewegt. Durch die Positionierung der Zahnspange auf der Innenseite der Zähne ist diese nahezu unsichtbar von außen. Mit den innovativen Konzepten Incognito und WIN – für beide Techniken ist unsere Praxis zertifiziert – werden die Zähne mittels individuell vorgefertigter Behandlungsbögen in die definierte Zielposition bewegt. Ein flaches Profil der verwendeten Therapiemittel sorgt für möglichst geringe Komforteinschränkungen im Mundinnenraum.

Vestibuläre Technik

Konventionell festsitzende Behandlungsgeräte haben sich im Laufe der vergangenen Jahre in positiver Weise weiterentwickelt. Die Verbesserung der keramischen Werkstoffe lässt eine unauffällige Therapie bei Jugendlichen und Erwachsenen auch mit auf den Außenflächen der Zähne befestigten, festsitzenden Zahnspangen möglich werden. Die Verwendung individualisierter Behandlungsbögen sorgt für das Erreichen des definierten Behandlungsziels. Dadurch, dass der Außenradius des Zahnbogens größer ist als der Innenradius, kann mit geringeren Kräften die gleiche Bewegungsenergie auf die Zahnbögen übertragen werden als dies bei der Lingualtechnik der Fall ist. Der ästhetische Nachteil der konventionell festsitzenden Therapie wird durch die Einsatzmöglichkeit sanfter Kräfte kompensiert.

Erfolgreiche Behandlung

Gesichtsästhetik und Gebissfunktion sind miteinander verbunden

Erwachsene Patienten machen mittlerweile einen Großteil unseres Patientengutes aus. Deshalb ist uns auch der Wunsch nach einer möglichst unauffälligen Behandlung bewusst. Und hier bietet die moderne Kieferorthopädie mit unsichtbaren Spangen, der Lingualtechnik oder ästhetischen Keramikbrackets eine Reihe von Möglichkeiten, angenehm zu behandeln. Letztendlich sind Ihre Wünsche bei Berücksichtigung der medizinischen Voraussetzungen entscheidend für die Art der Behandlung.

Gerne beraten wir Sie persönlich über den besten Weg zu Ihrem schönsten Lächeln, sowie Dauer und Kosten der Behandlung. Eine Therapie kann schon ab einer monatlichen Investition von ca. 100 € angeboten werden.