Wir nehmen uns Zeit für Sie:

Unser wichtigstes Ziel ist Ihr Wohlbefinden. Professionelle, fachliche Arbeit legt dafür den Grundstein. Doch es gehört mehr dazu – Sie als Patient sollen sich bei uns in der Praxis natürlich auch gut aufgehoben fühlen. Lassen Sie sich genau erklären, wie die Behandlung ablaufen wird, denn Ihre Mithilfe ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung!

Wir nehmen Ihnen die Hemmungen, lehnen Sie sich ganz entspannt zurück!

Gesundheit und Wohlbefinden

CMD
Kiefergelenkstherapie

CMD Kiefergelenkstherapie

Kiefergelenkserkrankungen sind oft Auslöser für unterschiedlichste Beschwerden, die ein Patient zunächst einmal gar nicht in einen Zusammenhang mit seiner Kiefersituation stellt. Schmerzen im Kopf, des Nackens, Rückenschmerzen oder auch auftretende Ohrgeräusche. Oft bemerkt der Patient aber auch direkte Einschränkungen in der Kiefer-Funktion. Sei es durch Knack- und Reibgeräusche bei der Mundöffnung oder sogar durch Einschränkung der Beweglichkeit des Unterkiefers. All diese Beschwerden sind auf Fehlfunktionen – Craniomandibuläre Dysfunktionen – kurz CMD genannt zurückzuführen („Cranio“ bezeichnet den Schädel und „mandibulär“ den Unterkiefer).
Diese Beschwerden können im Rahmen einer CMD-Therapie behandelt werden. Hier gibt es therapeutische Ansätze – wie zum Beispiel Aufbissschienen oder Physiotherapie – um das Kiefergelenk entlasten zu können und somit zur Schmerzreduktion beizutragen. Primär sollte ein bereits betroffenes Kiefergelenk bzw. die es umgebende Muskulatur durch eine Strukturanalyse – auch Funktionsanalyse – untersucht werden. Auch mit dieser Problematik finden Sie in unserer Praxis mit Dr. Mathias Höschel einen erfahrenen und versierten Behandler auf diesem Gebiet.

Digitale
Kieferorthopädie

Digitale Kieferorthopaedie

Die digitale Dentalfotografie bzw. der digitale und intraorale 3D-Scan erspart dem Patienten die unangenehmen Begleiterscheinungen der bisher üblichen Abdrücke im Mundraum und macht ihm diese notwendige Maßnahme wesentlich angenehmer. Die digitalen Scanner, die in der Diagnostik und der Behandlung herkömmliche Abdrücke und Gipsmodelle ersetzen, sind zudem effizienter, genauer und auch hygienischer. Mit dieser digitalen Abformung mittels eines speziellen Handstücks kann im Scan-Verfahren die Situation im Mund perfekt dargestellt werden. Die digitalen Daten werden dann weiter zur digitalen Optimierung und Herstellung Ihrer individuellen Zahnspange genutzt.

Nachdem die digitalen Daten eingescannt wurden kann zudem sofort mit einer digitalen Behandlungsplanung und Optimierung Ihrer Zahnkorrektur begonnen werden. So können wir in unserer Praxis dem Patienten am Monitor zeigen, wie das Behandlungsergebnis einmal aussehen wird – denn Ihr schönes und perfektes Lächeln ist unser gemeinsames Ziel.

Kieferchirurgische
Kombinationstherapie

Kieferchirurgische Kombinationstherapie

Orthopädie und Chirurgie sind in der Kombinationstherapie bei extrem stark ausgebildeten Kieferfehlstellungen im Erwachsenenalter, bei denen die Funktion der Kiefer und die Gesichtsästhetik erheblich beeinträchtigt sind, die beste Wahl, um ein optimales Behandlungsergebnis mit einer Operation eines oder beider Kiefer zu erreichen. Diese Kombinationstherapie ist beispielsweise bei einem stark offenen Biss oder einer Progenie nach Abschluss des Wachstums erforderlich, bzw. anzuraten.
In diesen Fällen arbeiten wir als Kieferorthopäden sehr eng mit Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen zusammen.

Unser wichtigstes Ziel ist Ihr Wohlbefinden.

Professionelle, fachliche Arbeit legt dafür den Grundstein. Doch es gehört mehr dazu – Sie als Patient sollen sich gut aufgehoben fühlen im Behandlungsstuhl.
Wir nehmen uns Zeit für Sie: Lassen Sie sich genau erklären, wie die Behandlung ablaufen wird. Denn Ihre Mithilfe ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung!
Außerdem hoffen wir, Ihnen ein wenig die Hemmungen vor dem Kieferorthopäden nehmen zu können.

Lehnen Sie sich ganz entspannt zurück.

Unsere Ärzte

Dr. Mathias Höschel Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Dr. Mathias Höschel

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Dr. Mathias Höschel absolvierte sein Zahnmedizinstudium in Aachen, welches er 1991 mit dem Staatsexamen abschloss. Nach zahnärztlicher Weiterbildung und mehrjähriger Ausbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie am Universitätsklinikum in Frankfurt und Studienaufenthalt in den USA ließ er sich 1999 in eigener Praxis nieder. Er ist Sprecher des Bundesvorstandes der kieferorthopädischen Interessengemeinschaft (KFO-IG), Mitglied im Vorstand des Berufsverbandes der deutschen Kieferorthopäden (BDK) in Nordrhein, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO), im Arbeitskreis Funktionsdiagnostik der deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und in der Zahnärztekammer Nordrhein, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO) und für die KFO-IG als auch für Erwachsenenkieferorthopädie als Referent tätig.

Dr. Höschel ist Vorsitzender des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU und trat Ende 2016 für die CDU im Bundestag die Nachfolge von Bundestagsvizepräsident Peter Hintze an.

Von Ende 2016 bis Ende 2017 war Dr. Höschel Bundestagsabgeordneter des Deutschen Bundestages.

Er ist Vater von 4 Kindern.

Dr. Höschel ist zertifizierter Behandler für: Invisalign-Behandlung, Clear-Aligner, Lingualtechnik-Incognitosystem, Lingualtechnik-Win-System, Damon-System, Speed-System.

21.02.2018 | Erfolgreiche Praxisführung
03.–10.03.2018 | 14. Winterkongress der Kfo-IG
17.03.2018 | Ästhetisch anspruchsvolle Zahnmedizin interdisziplinär
23.–24.11.2018 | 5. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie
11.12.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
15.11.2017 | Dr. Höschel hat den Kurs „Invisalign/aktive Kunststoffaligner – unsichtbare Kieferorthopädie“ im Zentrum für Implantatdiagnostik abgehalten
13.11.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
16.10.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
11.-14.10.2017 | 90. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Bonn
25.9.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
17.7.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.6.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
29.5.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
19.-20.5.2017 | Symposium „Digitale Kieferorthopädie 2017“, Fulda
20.3.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
13.2.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
16.1.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.12.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
18.-19.11.2016 | 4. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie, Köln
14.11.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
28.10.2016 | Durch Kommunikation erfolgreich, Köln
20.-22.10.2016 | Zahnerhalt statt Zahnersatz – Restauration versus Reparatur, München
14.9.-18.9.2016 | 89. Wissenschaftliche Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie, Hannover
17.10.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
5.9.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27.6.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
30.5.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
25.4.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.-19.3.2016 | Winterkongress der KFO-IG 2016, Oberlech
14.3.2016 | eCligner Zertifikat- und Anwenderkurs, Oberlech
4.3.2016 | Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnmediziner, Herne
22.2.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
20.2.2016 11. | Düsseldorfer Symposium Update Zahnmedizin
18.1.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.12.2015 | WIN-Anwendertreffen, Frankfurt
7.12.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27.11.2015 | Anforderungen der DIN EN ISO 13485, Köln
25.11.2015 | Einführung in das Medizinprodukterecht, Köln
18.-21.11.2015 | 88. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Mannheim
9.11.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
19.10.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
2.10.2015 | Umfassende Funktion – Nehmen Sie Maß, Düsseldorf
18.-19.9.2015 | Colloquium dental, Nürnberg
31.8.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
24.6.2015 | In-Office-Fortbildung WIN, Bad Essen
22.6.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
1.6.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27.4.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
23.3.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
21./28.03.2015 | Oberlech am Arlberg | Winterkongress der KFO-IG 2015
23.2.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
26.1.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
30./31.01.2015 | München | Bruxismuskongress
08.12.2014 | Düsseldorf | Studiengruppe Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf
21.-22.11.2014 | Young Orthodontists | Young Orthodontists Kongress 2014
10.11.2014 | Düsseldorf | Studiengruppe Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf
31.10.2014 | Dr. Peter Esser | GOZ 2012- Geänderte Sicht auf private KFO- und Umfeldgebühren durch Nachkommentierung und neue Gerichtsurteile
20.10.2014 | Düsseldorf | Studiengruppe Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf
10.10.2014 | Köln | Follow-Up Schulung MPG-Begehungen 2014/2015
25.09.2014 | Düsseldorf | Studiengruppe Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf
17.09.2014 | Dr. Peter Esser | Die 10 häufigsten GOZ- Beanstandungen durch Kostenerstatter
25.08.2014 | Düsseldorf | Studiengruppe Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf
27. – 28.06.2014 | Akademie für die kieferorthopädische Fortbildung | 8. Fachsymposium der KFO-IG: Digitale Kieferorthopädie
27.03.2014 | eCligner.eu | eCligner Zertifizierungskurs
22. – 29.03.2014 | Akademie für die kieferorthopädische Fortbildung | Winterkongress der KFO-IG 2014
20.01.2014, 24.02.2014, 10.03.2014, 07.04.2014, 26.05.2014, 30.06.2014
Zahnärztekammer Nordrhein | Studiengruppe Kieferorthopädie 1
06.12.2013 | „Dem Finanzamt einen Schritt voraus“
23.11.2013 | Die kieferorthopädische Praxis von Heute- Zeitgemäße Behandlungstechniken und effizientes Management
10.11.2013 | GOZ + AVL-Kalkulation, Konfliktlösung mit PKV, Beihilfe und Patienten
21.09.2013 | BDK-Gutachtertagung 2013
06.09.2013 | Fortgeschrittene GOZ
12.07.2013 | BEB Zahntechnik KFO
07. – 08.06.2013 | Fachsymposium der KFO-IG:“Digitale Kieferorthopädie“
09. – 16.03.2013 | Oberlech | Winterkongress der KFO-IG
18.01.2013 | Die neue GOZ -Kalkulieren, Vereinbaren, Begründen Erläutern als Programmatik und Strategie auch in der KFO
23. – 24.11.2012 | 2. Wissenschaftlichen Kongress für Aligner Orthodontie
19.09.2012 | Mönchengladbach | „ZIM trifft… die Schlafmedizin“
31.08.2012 | Invisalign Teen Study Club
06.07.2012 | Dentalfotografie
24. – 31.03.2012 | Oberlech | Winterkongress der KFO-IG

Dr. Jana Höschel, Zahnärztin / Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie - Fachpraxen für Kieferorthopädie - Mönchengladbach, Düsseldorf, Meerbusch

Dr. Jana Höschel

Zahnärztin / Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie

Frau Dr. Jana Höschel studierte an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt Zahnmedizin und approbierte 1998. Dem Staatsexamen schloss sich die Promotion an.

Bis zur Niederlassung 2002 arbeitete Sie sowohl zahnärztlich in Neuss als auch kieferorthopädisch in Mönchengladbach.

Frau Dr. Höschel ist Mutter von 4 Kindern.

Sie ist zertifizierte Behandlerin für folgende Spezialgebiete: Invisalign-Behandlung, Damon-System

03.–10.03.2018 | 14. Winterkongress der Kfo-IG
14.09.2018 | Follow Up Schulung 2018
11.-14.10.2017 | 90. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Bonn
28.10.2016 | Durch Kommunikation erfolgreich, Köln
14.-18.9.2016 | 89. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Hannover
12.-19.3.2016 | Winterkongress der KFO-IG 2016, Oberlech
1.-28.03.2015 | Oberlech am Arlberg Winterkongress der KFO-IG 2015
30./31.01.2015 | München Bruxismuskongress
01.10.2014 | Köln Follow-Up Schulung MPG-Begehungen 2014/2015
27.03.2014 | Oberlech eCligner Europe
22. – 29.03.2014 | Oberlech am Arlberg Winterkongress der KFO-IG 2014
06.12.2013 | „Dem Finanzamt einen Schritt voraus“
29.11.2013 | „Mit empathischer Kommunikation zu mehr Gewinn in der Praxis“
06.09.2013 | Fortgeschrittene GOZ
12.07.2013 | BEB Zahntechnik KFO
09. – 16.03.2013 | Oberlech Winterkongress KFO-IG
18.01.2013 GOZ 2012 | Kalkulieren, Vereinbaren, Begründen, Erläutern als Programmatik und Strategie auch in der Kieferorthopädie
19.09.2012 | Mönchengladbach „ZIM trifft… die Schlafmedizin“
06.07.2012 | Digitale Dentalfotografie
24. – 31.03.2012 | Oberlech Winterkongress der KFO-IG
30.09. – 01.10.2011 | Barcelona Notfalltraining für Praxisteams
30.09. – 01.10.2011 | Barcelona 21st Century Orthodontics Congress
26.03.11 – 02.04.2011 | Oberlech 7. Winterkongress der KFO-IG
04.12.10 – 11.03.2011 | Erwerb der erforderlichen Sach- und Fachkunde im Strahlenschutz für dentale digitale Volumentomographie incl. 25 selbstständig
befundete DVT-Untersuchungen
16.02.2011 | Funktionsstörungen erkennen und behandeln
04.12.2010 | Spezialstrahlenschutzkurs DVT
07.06.2010 | Düsseldorf Budgets 2010
06. – 12.03.2010 | Oberlech 6. Forum Kieferorthopädie der KFO-IG
20.11.2009 | Notfallmanagement in der kieferorthopädischen Praxis
21.10.2009 | Düsseldorf Notfalltraining für Praisteams
30.06.2009 | Qualitätsmanagement in der zahnärztlichen Praxis
27.06.2009 | Kreativ FOZ – Honorargestaltung Strategie- und Arbeitskurs
24.06.2009 | Neues Verfahren in der Kariesdiagnostik
14. – 21.03.2009 | Oberlech Kieferorthopädisches Forum
10.03.2009 | Hygieneplan und Neuigkeiten von den Begehungen
28.10.2008 | Probleme mit Erstattern – Was geht mich das an und wie komme ich an mein Geld?
24.10.2008 | Stil Etikette in der Arztpraxis
09. – 12.10.2008 | Rom, Italien Damon System Passive Self-ligating Orthodontics
23.02. – 01.03.2008 | Oberlech Kieferorthopädisches Forum 2008
18.02.2008 | Bad Essen In-office Fortbildung Incognito
24. – 31.03.2007 | Oberlech Kieferorthopädisches Forum 2007
09. – 10.03.2007 | Düsseldorf 8. BEST DAY Sprechstunde – Gekonnte Praxis Kommunikation

Dr. Ayham Nassar, Zahnarzt / Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie, Praxis Meerbusch

Dr. Ayham Nassar

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

2006 – 2012: Studium der Zahnmedizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
November 2012 – Dezember 2014: KFO-Weiterbildungsassistent in einer kieferorthopädischen Fachpraxis in St.Augustin/Bonn
Juli 2014: Promotion
Januar 2015 – Januar 2016: KFO-Weiterbildungsassistent am King`s College in London
Zertifiziert für Invisalign-Behandlung und Lingualtechnik-WIN-System

11.12.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
13.11.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
16.10.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.-14.10.2017 | 90. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Bonn
29.09-30.09.2017 | Forestadent Symposium, Deutschland
25.9.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
17.7.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.6.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
29.5.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
20.3.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
13.2.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
16.1.2017 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
12.12.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
14.11.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
17.10.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
5.9.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27.06.16 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
22.04.16 | Düsseldorf, 1. Orthognathen Kolloquium
14.03.16 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
13.03.16 | London, WIN Anwendertreffen
11-12.03.16 | London, WIN Zertifizierungskurs
22.02.16 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27-30.09.15 | London, 8th International Orthodontic Congress
17.07.15 | London Invisalign Zertifizierungskurs
26-27.06.15 | Düsseldorf, Klasse III Symposium & 6. Benefit Anwendertreffen
23-24.03.15 | London, Functional Appliances (Queen Mary, University of London)
25-27.03.15 | London, Straight Wire Today – 3 Day Symposium (Queen Mary, Universiy of London)
28-29.11.14 | Düsseldorf, Klasse III Behandlung & asymmetrische Versorgung
13-15.11.14 | Erlangen, Ex-Non-Ex Entscheidungsparameter und Therapien
30.06.14 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
26.05.14 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
15.03.14 | Königswinter, Funktionskieferorthopädische Konzepte bei Klasse II- und Klasse III-Anomalien
24.02.14 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
08.02.14 | Düsseldorf, Mini-Implantate in der Kieferorthopädie
20.01.14 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
29-30.11.13 | Wiesbaden, Klasse-II-Behandlung
08.11.13 | Pulheim, „SUS2 Moderne compliance-unabhängige Kieferorthopädie“
18.10.13 | Mönchengladbach, CMD/manuelle Diagnostik und Aqua Splint Therapie
11.10.13 | Frankfurt, Das ABC der Lingualtechnik
12.07.13 | Düsseldorf, Ästhetische Kieferorthopädie für Erwachsene und Jugendliche
19-20.04.13 | Molarendistalisation im Ober- und Unterkiefer

Dr. Susanne Beykirch - Fachzahnärztin für Kieferorthopädie - Fachpraxen für Kieferorthopädie - Mönchengladbach

Dr. Susanne Beykirch

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Dr. Susanne Beykirch studierte von 2003 bis 2008 Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und schloss erfolgreich mit dem Staatsexamen ab. Das darauf folgende Jahr arbeitete sie als Assistenzzahnärztin in einer Praxisgemeinschaft in Wolfsburg.

Ihre Weiterbildung zur Kieferorthopädin verbrachte sie in einer kieferorthopädischen Praxis in Peine sowie an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Medizinischen Hochschule Hannover unter Leitung von Prof. Dr. Rainer Schwestka-Polly. Frau Dr. Beykirch hat in dieser Zeit regelmäßig an Fortbildungen und Kongressen erfolgreich teilgenommen und sich fortgebildet.
Sie ist Mutter von einem Kind und zur Zeit in Elternzeit.

Dr. Beykirch ist Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie und zertifiziert für die Benefit-Technik sowie die Incognito-Lingualtechnik.

11.-14.10.2017 | 90. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Bonn
2.9.2017 | Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz, Düsseldorf
23.-24.6.2017 | 8. Benefit Anwendertreffen und Vorkongresskurs, Düsseldorf
30.9.-3.10.2016 | Türk Ortodonti Kongresi, Antalya
14.-18.9.2016 | 89. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, Hannover
30.6-3.7.2016 | 12th Eslo Congress, Athen
24.-25.6.2016 | 7. Benefit Anwendertreffen und Vorkongresskurs, Düsseldorf
12.6.-16.6.2016 | European Orthodontic Society, Stockholm
30.5.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
26.5.-29.5.2016 | Kurs skelettale Verankerung, Zürich
25.4.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
17.4.2016 | Irland Orthodontic Meeting, Dublin
14.3.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
22.2.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
13.-14.2.2016 | European Aligner Society, Wien
29.1.-31.1.2016 | 3rd Orthocaps Symposium, München
18.1.2016 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
15.01.-16.01.2016 | Baden-Baden 10. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie
07.12.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
18.-21.11.2015 | Mannheim 88. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferothopädie
10.-13.11.2015 | Dubai, UAE 7 th World Implant Orthodontic Conference 2015
07.-08.11.2015 | Sydney, Australien Current options for skeletal anchorage in orthopedic and orthodontic treatment work.
19.10.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
10.-12.09.2015 | Barcelona, Spanien Leaders of Change 2015 Invisalign EU Summit
26.-27.06.2015 | Düsseldorf 6. Benefit Anwendertreffen
31.08.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
22.06.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
01.06.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
27.04.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
24.-25.04.2015 | Genf, SchweizSkeletal Anchorage with the Benefit-System
23.03.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
23.02.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
26.01.2015 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
08.12.2014 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
14.-19.11.2014 | Rio de Janeiro Orthodontica e Chirurgia lecture
10.11.2014 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
20.10.2014 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
29.09.2014 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
10.-13.09.2014 | München 87. wissenschaftliche Jahrestagung der DGKFO
27.-30.08.2014 | Sandton South African Society of Orthodontics
25.08.2014 | Uniklinik Düsseldorf Studiengruppe Kieferorthopädie
05.07.2014 | Düsseldorf 5.Benefit Anwendertreffen
18.-22.06.2014 | Warschau Congress of the European Orthodontics Society
13.-15.11.2013 | Phuket The 5th Worrld Implant Orthodontic Conference
19.-22.09.2013 | Saarbrücken DGKFO
17.07.2013 | Abrechnungsfortbildung
17.07.2013 | Abrechnungsfortbildung
04.07.2013 | Digitales Set up – indirektes Kleben
03.07.2013 | Incognito-Updates
22.06.2013 | Düsseldorf 4.Benefit Anwendertreffen
21.06.2013 | Düsseldorf Praxiscoaching

Dr. Leila Graf Zahnärztin, Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie

Dr. Leila Graf

Zahnärztin, Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie

Dr. Leila Graf absolvierte ihr Zahnmedizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, welches sie im Jahre 2012 mit dem Staatsexamen abschloss. Anschließend promovierte sie im Jahr 2017 dort. Sie arbeitete mehrere Jahre, zahnärztlich in Düsseldorf. Seit Oktober 2017 ist sie in der Fachpraxis Dr. Höschel kieferorthopädisch tätig. Seither nimmt sie regelmäßig an kieferorthopädischen Fortbildungen teil.

Seit 2017 absolviert Sie ein postgraduales Studium der Kieferorthopädie in Bonn“.

Frau Dr. Graf engagiert sich gesellschaftlich gerne. Sie hat schon während des Studiums Patienten in benachteiligten Regionen Kenias zahnmedizinisch versorgt und nahm zuletzt an einem humanitären Auslandseinsatz in Angola teil, um Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten zu behandeln.

12/2017 | Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung – Knowledge Day 2017, Düsseldorf
11/2017 | „Invisalign / aktive Kunststoffaligner – unsichtbare Kieferorthopädie“, Düsseldorf
11/2017 | 1. Jahrestreffen Gesellschaft Master of Science Kieferorthopädie, Düsseldorf
11/2017 | Modul 1: Schädel und Gebissentwicklung – Master of Science Kieferorthopädie (MSc.) Danube Private University, Bonn
07/2017 | Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 18a Absatz 2 der Röntgenverordnung, Düsseldorf
05/2017 | Abrechnungsfortbildung BEMA/GOZ, Düsseldorf
05/2016 | Update: Festsitzende Implantatprothetik – Rekonstruktion Zahnmedizin im Zeitalter der Digitalisierung (STUDY CLUB IMPLANTOLOGY), Münster
10/2015 | ,,Marketing und Management: Ich begeistere mich und meine Patienten’’ (Prof. Dr. Günter Dhom, Ludwigshafen am Rhein
11/2014 | Teilnahme und Poster-Präsentation beim Doktorandenkongress der medRSD 2014, Düsseldorf
03.2014 | Modul 1 – DGET Curriculum der Endodontie: Grundlagen der endodontischen Therapie, Düsseldorf
05.2014 | Modul 2 – DGET Curriculum der Endodontie: Diagnostik und vorbereitende Maßnahmen (Hands On), Düsseldorf
07.2014 | Modul 3 – DGET Curriculum der Endodontie: Manuelle Aufbereitung und Arbeitslängenbestimmung (Hands on), Düsseldorf
09.2014 | Modul 4 – DGET Curriculum der Endodontie: Mikrobiologie und chemische Aufbereitung, Düsseldorf
11.2014 | Modul 5 – DGET Curriculum der Endodontie: Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung, München
01.2015 | Modul 6 – DGET Curriculum der Endodontie: Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung Teil 2: Aufbereitungsstrategien und Hybridtechniken (Hands On), Düsseldorf
02.2015 | Modul 7 – DGET Curriculum der Endodontie: Wurzelfüllung – Kalte und thermoplastische Techniken (Hands on), Düsseldorf
03.2015 | Modul 8 – DGET Curriculum der Endodontie: Milchzahnendodontie und Traumatologie, Düsseldorf
04.2015 | Modul 9 – DGET Curriculum der Endodontie: Revision der Wurzelkanalfüllung und Endochirurgie (Hands on), Aalen
11/2014 | Humanitärer Auslandseinsatz, Angola
08/2014 | Upward Leadership, Düsseldorf
08/2014 | Gute wissenschaftliche Praxis, Düsseldorf
07/2014 | Hospitation in der Kieferchirurgische Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Stroink und Kollegen, Düsseldorf
02/2014 | Parodontologie Implantologie: Medizinisch – Anatomisch – Chirurgisch, Düsseldorf
10/2013 | Implantologie Frühschoppen, Düsseldorf
08/2013 | Zertifizierung für die Harmonieschiene, Weimar
07/2013 | NewTom Software für Anwender und Zuweiser, Düsseldorf
12/2012 | Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung – Knowledge Day 2012, Düsseldorf
06/2012 | Teilnahme am Hypnosekurs für Zahnmediziner, Düsseldorf
09/2011 | Hospitation Dental Clinic Kapkatet District Hospital, Kapkatet – Kenia
08/2011 | Hospitation bei Dr. Noor Dental Practice, Nairobi -Kenia
08/2011 | Teilnahme am Schweinekieferkurs Selbstständiges Setzen eines Implantates am Schweinekiefer Selbstständige Durchführung eines Sinusliftes am Schafskopf Bone-spreading am Schweinekiefer WSR und Osteotomie am Schweinekiefer, Düsseldorf
03/2011 | Teilnahme am Kommunikationsseminar für Zahnmediziner 05/2010 Teilnahme am Seminar „Implantology Start up 2010” der Oemus Media, Düsseldorf

Ioanna Vassiliou MSc. Kieferorthopädie, Zahnärztin / Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie - Fachpraxen für Kieferorthopädie - Düsseldorf

Ioanna Vassiliou MSc. Kieferorthopädie

Zahnärztin / Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie

Frau Ioanna Vassiliou MSc. studierte Zahnmedizin an der Rheinische Friedrich-Wilhelm Universität Bonn und an der Universität Rostock.

Nach erfolgreicher Approbation begann sie zunächst mit ihrer zahnmedizinischen Tätigkeit in Duisburg. Gleichzeitig begann sie 2009 ein postgraduelles Studium der Kieferorthopädie mit den Abschluss Master of Science in der Kieferorthopädie. Sie arbeitete 4 Jahre in einer kieferorthopädischen Praxis in Duisburg und ist seit Juni 2012 bei uns tätig. Sie ist Mutter von einem Kind und zur Zeit in Elternzeit.

Sie ist zertifizierte Behandlerin für Lingualtechnik- Incognitosystem und Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO).

21.-28.03.2015 Oberlech am Arlberg Winterkongress der KFO-IG 2015
30./31.01.2015 München Bruxismuskongress
01.10.2014 Düsseldorf Abrechnung
18.-22.09.2013 Saarbrücken DGKFO
21.06.2013 Düsseldorf Praxis Coaching